Vielen Dank – ZIKOMO kwambiri

Liebe UnterstützerInnen von ZIKOMO!
Unsere Benefizveranstaltung ZIKOMO goes concert VII am 21.4.2018 war ein großer Erfolg.
 
Wir bedanken uns auf das Allerherzlichste bei euch – für euer Kommen und Mitfeiern unseres 10jährigen Bestehens!
 
Ein riesengroßes DANKE gilt den Bands sowie der TanzCompany Ella, die für uns kostenlos gespielt haben: Organic Funkadelic (die für die wegen Krankheit verhinderten Tschebberwooky eingesprungen sind), Masala Brass Kollektiv, Moritz Weiß Klezmer Trio und The Sado-Maso Guitar Club. Ihr wart spitze!
 
Ein ebenso großes DANKE gilt den Profis (Andreas Kapfer, Andreas Fink und Raphael Kapeller) rund um die großartigen Ton- und Lichtinstallationen. Ihr macht unser Fest immer zu einem hochwertigen Ereignis.
 
Ein besonderer DANKE gilt Charity Cooking und Parks-Graz, die kostenlos für euer leibliches Wohl gesorgt haben.
 
Genauso danken wir David Gölles für das Sponsoring unseres Festes mit seinem feinen HANDS-ON Gin.
 
Herzlicher DANK gilt den u.a. den folgenden Unterstützern (Geld- und Sachspenden): Bioladen Matzer, Die Grazer Grünen, Gölles – Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig, Die Haarschneiderei Graz, Chic Ethic – Fair Trade Shop, Puntigamer, KPÖ Graz, Musik Hammer, SONNENTOR und Offsetdruck Bernd Dorrong.
 
DANKE an alle, die mitgeholfen haben, unser Fest zu einer besonderen Veranstaltung zu machen!
 
Mit dem Reinerlös können wir, durch die Finanzierung ihrer Uni-Studiengebühren, weiteren jungen Menschen in Afrika eine selbstbestimmte und hoffentlich bessere, armutsfreie Zukunft ermöglichen.
ZIKOMO kwambiri = Vielen DANK!
 
#HilfevorOrt #ZIKOMO4Africa #BildungschafftZukunft #BildungfürAlle 

Band "Sado-Maso Guitar Club"

Band „Sado-Maso Guitar Club“

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>